Übersicht Leistungen

Destination Wedding in der Toskana - Mediterranes Flair in der Toskana - Freie Trauung in der Toskana - La Rimbecca Toskana - Chris Reuter Hochzeitsfotograf

Alle Shootings beinhalten folgende Leistungen:

  • Mehrwertsteuer
  • Vorgespräch 
  • An und Abreise
  • Bildbeareitung
  • Sneak Peek einiger Bilder
  • Versand der kompletten Bilder Galerie nach 14 Tagen
wedding photographer icon 7 gold

Frequently asked Questions

Arbeitest du nur in NRW oder reist du auch für Hochzeiten?

Als Hochzeitsfotograf fotografiere ich hauptsächlich in Köln, dem Sauerland und ganz NRW. Dennoch bin ich in ganz Deutschland für euch verfügbar. Das eigentliche Abenteuer findet allerdings außerhalb von Deutschland statt. Destination Weddings sind gerade bei vielen Paaren beliebt, die Lust auf ein Abenteuer haben und die wunderschönen Locations und Lichtstimmungen anderer Länder für ihren schönsten Tag nutzen wollen. Nehmt mich mit auf eure Reise und lasst uns gemeinsam eine wunderschöne Zeit erleben, die wir für immer im Bild festhalten.

Für eine einfache und unkomplizierte Abwicklung, habe ich ein spezielles Reise Wedding Paket, was eure Wünsche mit einbezieht.

Wertvolle Erkenntnisse aus der Vergangenheit

Um authentische und schöne Bilder zu bekommen, sind einige Dinge wichtig und manchmal unerlässlich. Es braucht gutes Licht, ausreichend viel Zeit und eine lockere Beziehung zwischen Fotograf und Pärchen. Somit sollten wir gemeinsam darauf hinarbeiten, die bestmögliche Atmosphäre für uns zu schaffen. Keine Sorge, auch wenn es vor Ort mal regnet oder das Licht nicht so gut ist. Es gibt immer eine Lösung, auch unter diesen Bedingungen gute Bilder zu bekommen. Es ist nur sehr wichtig zu verstehen, dass unter manchen Umständen die Bilder nicht so werden, so wie es in manchen Hochzeitsmagazinen oder z. B. Pinterest suggeriert wird. Die Phantasie ist wunderschön, doch mit der Realität, lässt sich besser arbeiten. 🙂 

Meine Fotos leben von der Natürlichkeit der Situation und der Emotion/Liebe, die euch vereint. Einstudierte Posen kommen daher nur selten in meinen Shootings vor, es sei denn, ihr braucht meine Hilfe. Dann bin ich natürlich gerne für euch da und leite euch während des Shootings ein wenig an. Während eines Paar Fotoshootings ist die Atmosphäre immer sehr locker und lustig, also ganz das Gegenteil von dem, was meistens der Mann denkt! :-

Gibt es auch Alben bei dir?

Absolut, zu jeder Reportage könnt ihr ein Album hinzubuchen. Ich arbeite mit mit einem sehr guten Anbieter zusammen, der wunderschöne Alben produziert. Da es so viele unterschiedliche Möglichkeiten der Gestaltung gibt, kann ich hier keine Auskünfte über den Preis machen. Das bereden wir dann persönlich beim ersten Kennenlernen. 

Du bist der richtige für uns! Wie geht es jetzt weiter?

Meine Page ist wie bei vielen anderen Fotografen dazu erstellt worden, um euch einen ersten visuellen Eindruck zu verschaffen. Darüber hinaus fühlt ihr etwas in der Bauchgegend, was euch zu dem Entschluss kommen lässt, dass ich für eure Hochzeit der richtige Begleiter bin. Wenn dem so ist, dann freue ich mich tierisch und würde euch bitten den nächsten Schritt zu machen. Nutzt dazu am besten das Kontaktformular oder ruft mich doch direkt an. Beides ist kostenlos und bringt uns näher in Richtung Ziel. Der nächste Schritt wäre das persönliche Treffen, was mir sehr wichtig ist. Hier können wir alle Details besprechen, die ihr in eurer Hochzeitsreportage oder Paar Fotoshooting verwirklicht haben wollt

Mit welchem Equipment arbeitest du?

Mein Fotoequipment besteht aus allem, was ich brauche, um qualitativ hochwertiges Bildmaterial zu erstellen. Angefangen von 2 Vollformat Kameras mit jeweils 2 Speicherkarten, einer weiteren Systemkamera für „zwischendurch“ Momente, bis hin zu lichtstarken Festbrennweiten. Zu meinem Equipment gehört auch noch mein Holster, mit dem ich die schweren Kameras auch über einen großen Zeitraum „bequem“ tragen kann. Da ich fast ausschließlich mit natürlichem Licht arbeite, um die Stimmung im Bild zu erhalten, kommt der Blitz recht selten zum Einsatz. Lediglich zu den Party-Momenten oder in sehr schlechten Lichtverhältnissen greife ich zum „Notnagel“. :-

Was ist, wenn die Zeit vor Ort um Ist?

Nachdem die gebuchten Stunden vor Ort abgelaufen sind, könnt ihr euch ganz spontan dazu entscheiden, ob ich länger bleiben soll. Der Tag ist für euch geblockt und ich begleite euch gerne so lange, bis ihr genug „von mir habt“. 🙂 Die Zusatzstunden berechne ich ganz einfach im Nachhinein dazu. Generell zahlt ihr immer 50 % der vereinbarten Summe im Voraus an und die übrig gebliebenen 50% + Zusatzstunden erst nach der Hochzeitsfeier oder dem Paarshooting.

wedding photographer icon 8 gold

Schreibt mir ne Nachricht

2 + 7 =